Das Crowdfunding Konzept

Eine gute Idee für eine Unternehmen oder ein Projekt ist der erste Schritt zur Realisierung. Wenn die ersten Konzepte erstellt wird und sich die Euphorie für die eigene Unternehmung so richtig eingestellt hat, stolpern die meisten Menschen aber über einen entscheidenden Punkt: Die Finanzierung. Gerade bei riskanten oder außergewöhnlichen Projekten sind die Banken bei der Vergabe von Krediten eher zögerlich. An diesem Punkt scheitern die meisten innovativen Ideen. Es haben sich in den letzten Jahren aber Alternativen entwickelt, um sich selbst mit finanziellen Mitteln zu versorgen. Crowdfunding ist hier eine besonders interessante Alternative.

Crowdfunding als Alternative zum Bankdarlehen

Beim Crowdfunding steht die Finanzierung von interessanten Projekten oder Unternehmen durch private Geldgeber im Vordergrund. Dafür muss man eigentlich nur eine interessante Idee und eine gewisse Fähigkeit zur Präsentation haben. Hat man nun eine besonders interessante Idee, sucht man sich eine Plattform, auf der man diese kommunizieren kann. Hier werden die wichtigsten Eckdaten der eigenen Unternehmung erklärt. Natürlich muss man keine Geschäftsgeheimnisse oder andere Dinge offenlegen, die zu einer Kopie einladen. Stattdessen muss man, wie bei einer Bank, die grobe Geschäftsidee erklären. Nun steht es den Anlegern offen, das Geld wie bei einem Kredit von Privat in das Projekt zu investieren. Dabei setzen die Antragssteller eventuelle Gegenleistungen fest. Beispielsweise können die Investoren mit entsprechenden Produkten vergütet werden. In jedem Fall erhalten sie die Einlage mit einem vorher festgelegten Zinssatz zurück. Auf diese Weise kann man das eigene Geld in interessante Projekte investieren und die Gründer haben die Möglichkeit, sich schnell und einfach mit liquiden Mitteln in der schweren Gründungsphase zu versorgen.

Die richtige Nutzung von Crowdfunding

Diese neue Beschaffung für finanzielle Mittel ist in der heutigen Zeit also eine gute Alternative gegenüber dem Darlehen von der Bank. Besonders für Anleger kann es sehr interessant sein, ein innovatives Projekt zu unterstützen und dafür noch eine entsprechende Rendite zu erhalten. Durch die vielen unterschiedlichen Anleger wird das Risiko zudem gestreut. Sollte es einmal zu einer Insolvenz der verschiedenen Unternehmen kommen, gibt es verschiedene Szenarien. Entweder die Plattform hat den Kredit vorher abgesichert und die Anleger erhalten das Geld ohne die Zinsen zurück oder es ist halt ein gewisser Verlust vorhanden. Die Bedingungen für die unterschiedlichen Projekte lassen sich dabei genau aus der Beschreibung ablesen.